Meine Thaimassage

In meiner Laufbahn als Praxisinhaberin, Altenpflegerin und Masseurin habe ich viele Menschen kennengelernt und Krankheitsbilder beobachtet und behandelt.

Verklebte Sehnen, Muskeln und Faszien und die damit verbundenen Durchblutungsstörungen, sind sehr häufig Ursache für allerlei Beschwerden, Schmerzen und Verspannungen.

In der Thaimassage werden diese Blockaden unter Einsatz verschiedener Akupressur-Techniken gezielt gelöst. Muskeln, Sehnen und Bindegewebe werden gelockert, der Blutfluss ermöglicht und ein Wohlbefinden wiederhergestellt.

So wie die traditionelle Thaimassage in Thailand medizinisch angewendet wird, folgen auch meine Massagen immer einem therapeutischen Ansatz.
Das gilt sowohl vorbeugend, als auch zur Behandlung konkreter Beschwerden.1

Vereinbaren Sie einen Termin bei sich zu Hause,
oder besuchen Sie mich in meiner Praxis.

Phatchari Wangcha, Therapeutin für Thai Massage



Massage Geschenk Gutschein

Massage Gutschein
Verschenken


"Nur die Gesundheit ist das Leben."

Friedrich von Hagedorn (1708 - 1754)

"Gesund und fit bis ins Alter? Mit regelmäßigen Massagen, gesunder Ernährung, genügend Schlaf und einer positiven Einstellung, kein Problem."

Phatchari Wangcha (Praxisinhaberin)
Meine Philosophie

Bei welchen Beschwerden
Thaimassage helfen kann

Wenn Sie zustimmen verwenden wir Cookies um diese Internetseiten optimal für Sie darstellen zu können. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.